Fußreflexzonen Massage


...heißt: Schmerzen lindern, Stoffwechselaktivität anregen, Spannungen abbauen und vieles mehr!


Druckpunkte an den Füßen können Schmerzen lindern. Das ist seit Jahrtausenden bekannt. Inka, Indianer, Chinesen, Römer... sie alle haben darüber schon Bescheid gewusst.

Erst Anfang des 20. Jahrhunderts hat unter anderen der amerikanische Arzt William Fitzgerald dieses universelle Wissen zusammengefasst und die Fußreflexzonen Massage als eigenständige Therapieform entwickelt.


Seitdem wirkt die Fußreflexzonen Massage erfolgreich bei vielen Beschwerdebildern - unter anderem für:

 

  • Kopfweh
  • Verdauungsstörungen
  • Schlaflosigkeit
  • Schnupfen
  • Husten
  • Bronchitis
  • Wirbelsäulenproblematik
  • Schulterproblematik
  • Verspannungen des Rückens/Nackens
  • Hüft- und Kniegelenksschmerzen
  • Stressreduktion
  • belebt den Körper
  • und vieles mehr...
 
 

 

Unsere Füße tragen uns ein Leben lang. Erst wenn sie zu schmerzen beginnen, werden sie wahrgenommen. Nach einer wohltuenden Fußreflexzonen Massage merken Sie, wie sich leichtes Gehen anfühlt.